Navigation

Kindertagesstätte Gering-Kollig-Einig

Unsere Feste -Sankt Martin 2020
– unter Corona Bedingungen

Ein Stankt Martin wie die letzten Jahre war auf Grund der Corona-Pandemie leider nicht möglich. Dennoch gaben wir alle unser Bestes um es den Kindern so schön wie möglich zu machen.

Darum haben wir uns (ganz normal) gemeinsam in der KiTa die Geschichte von Sankt Martin angehört. Einen Sankt Martins Umzug gab es auch. Wenn auch anders als in den letzten Jahren.

Um den Kindern trotz Corona einen Umzug zu ermöglichen teilten wir sie in drei feste Gruppen auf. Jede Gruppe durfte dann einen Abend in die KiTa kommen. Natürlich gab es für alle Kinder feste Bring- und Abholzeiten, so dass der Abstand immer gewährleistet war.

Den frühen Abend verbrachten wir dann mit unserem Hausmeister der uns ein schönes, kleines Martinsfeuer im Feuerfass machte und mit Geschichten über unsere Laternen.

Einen kleinen Umzug gab es auch. Natürlich nur auf dem Spielplatz der KiTa.

Zum Abschluss haben wir zusammen noch leckere Wecken (gestiftet von Arno Beutgen) gegessen.

Auch wenn Sankt Martin in diesem Jahr anders war, so war es uns doch möglich den Kindern einen besonderen Abend und ein bisschen Freude zu schenken.

Kinder gehen mit ihrern Laternen. Kinder mit ihren Laternen am Feuerfass.
Kinder essen die Martins-Wecken. Gruppenfoto der Kinder mit ihren Laternen.